Osterspaziergang bei Wind und Wetter

und bei Sonne …

Dies ist das zweite Osterfest unter Corona-Bedindungen. Was können wir anbieten und wie können wir unbeschwert in die Zukunft schauen? Für viele Menschen sind die Außenandachten der Kirchengemeinde Hasbergen eine gute Alternative. Draußen auf Abstand und mit allen hygienischen Regeln. So wurde auch der Osterspaziergang unter Schneegestöber, Regenschauer und auch etwas Sonne wieder gut angenommen. Danke an alle, die so unermüdlich diese Zeit so angenehm wie möglich gestalten und so tolle Ideen haben. Heike Bödeker für die Begleitung in Worten und Martin Kütemeyer für seine Gitarrenmusik.

Osternacht auf dem Hasberger Friedhof

Ein Gottesdienst, der aus der Dunkelheit ins Morgenlicht startet. Stimmungsvoll präsentierte am Ostersonntag die Kirchengemeinde Hasbergen mit zahlreichen Ehrenamtlichen das Hoffnungsfest. Die Sonne blieb zwar verborgen, dennoch haben sich viele Menschen auf den Weg gemacht, um die Auferstehung Christus zu feiern. Frohe Ostern