Kirchenkabarett mit Erna Schabiewsky

Pressetext  „Glück auf und Halleluja“
Erna Schabiewsky nimmt kein Blatt vor den Mund – vor allem nicht, wenn es um die Kirche geht. Als rechte und linke Hand vom Pastor, der ihr aber bei den ganzen Gemeindefusionen abhandengekommen ist, kennt sie sich da gut aus und gerät ständig „inne Wallung rein“.
Kinderkram oder Karfeitagsgottesdienst, Romfahrt oder Besinnungstag, Kirchenuntergangsstimmung und Glaubensverlust – kein Thema ist ihr zu heikel.
Ulrike Böhmer überzeugt in Ihrer Paraderolle als Erna Schabiewsky in dem Programm „Glück auf und Halleluja“ einmal mehr – immer aktuell und kritisch – aber nie böse, sondern heiter und tiefgründig.

Termin in Hasbergen am 27. Oktober 2022 um 19.30 Uhr

Im Rahmen der Konzertreihe „Musik rund um das Akkordeon“ in der St. Laurentius-Kirche Hasbergen (Hasberger Dorfstr. 59, 27751 Delmenhorst) spielt die Folkband TIREE am Sonntag, 26. Juni, um 19 Uhr fantasievolle Instrumentalmusik, wunderschöne Melodien und Songs – in deren neuen unverbrauchten Kompositionen das Echo keltischer Folkmusik nachklingt. Wer ein Ohr hat für Irish-Scottish Folk, aber auch für Balladen, Klassik, Singer-Songwriter und eine Prise Jazz, der wird auch TIREE mögen.
Akkordeon, Geige, Dudelsack, Drehleier, Bass, Gitarren und Gesangsstimmen weben transparente, farbig-schimmernde Klangbilder in anspruchsvolle Arrangements und entführen das Publikum in die zauberhafte Welt von TIREE.
TIREEs Debüt-CD „Over the Moon“ gelangte bis in die Auswahl der Bestenliste der Deutschen Schallplattenkritik. Außerdem gewann TIREE verschiedene Auszeichnungen in Oldenburg und beim Internationalen Kunstpreis Bad Zwischenahn.
Pastor Stephan Meyer-Schürg sorgt für die textliche Umrahmung des Programms. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden für die Künstlerinnen gebeten.