Laternenfest am 12.11. um 16.30 Uhr

Es beginnt mit der Feier der Kinderkirche draußen vor der Kirche. Anschließend setzt sich der Laternenumzug mit Feuerwehr-Eskorte auf der Hasberger Dorfstraße in Bewegung. Wegen der Corona-Situation können wir leider keine Bewirtung wie in den letzten Jahren anbieten. Speisen und Getränke sind daher selbst mitzubringen.

Eindrückliche Außenandacht im Sommerweg

Familie Walter aus dem Sommerweg luden gestern zu der vorletzten Andacht der Kirchengemeinde Hasbergen ein. Schon der Eingangsbereich war ein Hingucker. Viele bunt ausgeleuchtete Bäume empfinden die Besucher und Pastor Meyer-Schürg griff die Geschichte „Bileam und sein Esel“ aus dem vierten Buch Mose (22) auf.

Der Sommer geht zu Ende …

Am 13.10. baute ein Team von Ehrenamtlichen unser Gemeindezelt, das uns viele Monate ein coronakonformes Gemeindeleben ermöglicht hat, ruckzuck ab und brachte es zum Trocknen in die Scheune von Didi Runge. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.

Chorworkshop und Gospel-Gottesdienst am 13. und 14.11.

Wer Lust hat, einen Tag lang groovige Gospelsongs zu singen und tags darauf einen modernen GospelGottesdienst mitzugestalten, ist herzlich zu einem Chorworkshop mit Karola Schmelz-Höpfner am Samstag, 13.11. von 10 bis 17 Uhr im Gemeindehaus Stickgras an der Hohensteiner Straße eingeladen. Karola Schmelz-Höpfner ist Popkantorin im Kirchenkreis Delmenhorst/Oldenburg-Land und Spezialistin für Gospel- und Popchorleitung. Sie bietet regelmäßig Chorworkshops mit abschließendem GospelGottesdienst an. Dabei bringt sie den Chor mit viel Schwung und guter Laune zum grooven und hat nebenbei noch Tipps und Tricks für den typischen Gospel-Stimmsound im Gepäck. In dem Workshop werden besonders gottesdienst-taugliche und liturgische Gospelsongs überwiegend englischer Sprache sowie einige Vortragsstücke von Spiritual bis Pop erlernt. Teilnehmen kann jeder Mensch mit Freude am Singen. Notenkenntnisse sind hilfreich aber nicht notwendig.

Beim abschließenden GospelGottesdienst am Sonntag, 14.11. um 10 Uhr in der Lutherkirche Stickgras wird die Gemeinde nicht nur Gelegenheit zum Zuhören haben, sondern oft auch gemeinsam mit dem Projektchor singen. Dabei wird eine spannende Mischung von Tradition und Moderne entstehen, die den Gottesdienstbesuch hoffentlich für alle Anwesenden zur Feier werden lässt.

Anmeldungen bis spätestens 10. November beim Kirchenbüro, Tel. 04221/12640, Die Teilnahme ist kostenlos, es werden jedoch alle gebeten, Beiträge für das Mittagessen mitzubringen.